So wählen Sie Ihren Scooter: Die richtigen Schritte

So wählen Sie Ihren Scooter: Die richtigen Schritte

Seien wir ehrlich, ein professioneller Scooter macht einfach viel mehr Spaß. Wer auch immer Sie sind, die Chancen stehen gut, dass Ihr Roller angerufen wird. Tricks fühlen sich einfach besser und sauberer an, besonders wenn Sie das schöne, knackige Geräusch eines soliden Rollers hören, der bei der Landung auf den Bürgersteig trifft. Es kann sehr schwierig und frustrierend sein, Ihren Roller zu wählen, aber wenn Sie ihn ablegen, ist es ein großartiges Gefühl. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie einen Roller anwählen und welche Schritte Sie unternehmen sollten, um sicherzustellen, dass Ihr Roller angewählt bleibt!
Für den Rest dieses Artikels gehen wir davon aus, dass alles an Ihrem Roller nicht gewählt ist und bearbeitet werden muss.
Wir beginnen dieses Mal mit der Rückseite des Rollers, den Rädern. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hinterrad vollständig festgezogen ist. Die Radlager sollten sich 2-4 Sekunden lang gleichmäßig drehen. Wenn die Lager komische Geräusche machen, sind sie wahrscheinlich kaputt und müssen ersetzt werden. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie sie, sonst wird Ihr Roller nie angewählt. Wenn Sie Ihr Hinterrad festgezogen haben und immer noch ein klapperndes Geräusch hören, haben Sie möglicherweise den Bereich, in dem das Lager sitzt, ovalisiert. Dies kann bei alten Rädern passieren, dafür gibt es wirklich keine andere Lösung als ein neues Rad. Selbst mit neuen Lagern kann dieses lästige Klappern noch da sein. Es ist auch eine gute Faustregel, immer die richtigen Abstandshalter zu verwenden, ja, es gibt eine Reihe von Abstandshaltern, die funktionieren können, aber der einzige wirkliche Weg, dies herauszufinden, ist, die Abstandshalter zu verwenden, für die das Deck ausgelegt ist.

 

Sobald Sie Ihr Hinterrad festgezogen haben, ist es Zeit, mit der Bremse fortzufahren. Die Bremse ist eines der wichtigsten Dinge in Bezug auf einen gewählten Roller. Die meisten Bremsen benötigen einen 3-mm-Schlüssel. Sie werden es genauso festziehen, wie Sie die meisten Rollerräder festziehen. Ziehen Sie es nicht bis zu dem Punkt an, an dem Sie Ihren Fuß als Hebel verwenden, da sonst die Schraube abgerissen wird und Sie sie herausbohren müssen, was Sie nicht tun möchten. Tun Sie dies mit so vielen Bremsbolzen, bis sich die Bremse nicht mehr bewegt. Auch ein kleines Stück Gummi unter dem Deck, aber oben auf der Bremse macht es VIEL besser gewählt. Die meisten Bremsen werden damit geliefert, also solltest du eine haben. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Bremse ständig löst, fügen Sie einen Klecks Schraubensicherung hinzu. Dies sollte dazu beitragen, dass Ihr Roller länger gewählt bleibt!

Lucky_scooter_brake_photo

 

Als nächstes die Komprimierung. Für diesen Artikel werde ich mich auf das Wählen von HIC/IHC konzentrieren, aber die gleichen Regeln gelten für SCS. Stellen Sie sicher, dass Sie einen gewindelosen Steuersatz und eine fadenlose Gabel haben (alle Lucky Forks sind fadenlos). Schmieren Sie Ihren Steuersatz, damit er super butterweich ist, selbst wenn er fest sitzt. Wenn Ihr Headset knusprig ist, ist es möglicherweise an der Zeit, ein neues einzubauen. Setzen Sie das Headset ein und stecken Sie dann die Gabel durch das Steuerrohr (stellen Sie auch sicher, dass Ihr Vorderrad super fest und gewählt ist, wie Ihr Hinterrad). Setzen Sie als nächstes die HIC/IHC-Unterlegscheibe auf Ihre Gabel und ziehen Sie sie mit Ihrem 5-mm-Inbusschlüssel fest. Ziehen Sie es bis zu dem Punkt fest, an dem es ungefähr eine Drehung macht, wenn Sie das Vorderrad mit Ihrer Hand drehen. Sie möchten, dass Ihre Kompression super eng ist, wenn Sie einen gewählten Roller möchten. Genau wie bei der Bremse, wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Kompression zu schnell lockert (weniger als 5 Fahrten), fügen Sie ein wenig Schraubensicherung für zusätzlichen Halt hinzu!

 

  

Sie sind jetzt im Grunde fertig! Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Stangen über Ihre HIC-Unterlegscheibe zu legen und Ihre Klemme festzuziehen. Ziehen Sie jede Schraube ein wenig an, bis die Klemme super fest ist. Ihr Roller sollte jetzt ziemlich gewählt sein. Wir hoffen, dass dies geholfen hat, und hoffen, dass Sie einen besser gewählten Roller haben als zu Beginn!

Möchten Sie detailliertere Informationen zu den genauen Schritten, die Sie unternehmen müssen, wenn Sie Ihren Profi-Scooter anwählen lassen? Schauen Sie sich dieses großartige Video von Raymond Warner an!

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen